Trotzkopfdumm

Martin Gehrigk

Nur in weich

Duisburg. Mittendrin.
Ein Mann in Arbeitskleidung steigt an der Beifahrerseite aus einem schon recht betagten Kleinwagen. „Wick“, sagt er. Und wendet sich zum Gehen. Die Frau, die kurz nach ihm an der Fahrerseite ausgestiegen ist, fragt mit spitzem „i“ hinter ihm her: „Wie heißt der?“ Er dreht sich um und den Ton auf. Man könnte meinen, leicht angenervt. „WICK, – Weh-I-Ceh-kah“.
„Ah“, sagt sie „wie ‚fick dich‘, nur in weich.“

Ob die kleinen Fältchen in den Augenwinkeln der beiden von einem Grinsen stammen, kann ich nicht sehen. Sie tragen ordnungsgemäß Masken.

Cancel Culture

oder: Kleiner SM*-Ratgeber

Wenn Du nichts
Zu sagen hast,
Dann sag einfach
Es sei verboten
Zu sagen, was du zu sagen hast.
So hast du nicht nur etwas gesagt
Sondern sogar noch etwas
Unsagbares: Die bittere Wahrheit
Und damit Märtyrerpunkte verdient
Im Kampf
Gegen die sagenumwobenen Dämonen
Der Cancel Culture
Mehr kann man gar nicht sagen
Selbst wenn man nichts zu sagen hat.

* Um etwaigen Missverständnissen und daraus folgenden Obszönitäts-Vorwürfen zuvorzukommen, sei hier klargestellt: „SM“ = Social Media

Schlau

Und wenn ich heute sicher wüsste
Dass ich morgen gehen müsste
Dann wär mein Leben heut‘ schon grau.

Und deshalb ist dies wirklich schlau:
Am Tag, an dem ich gehen muss
Hab’s gestern ich noch nicht gewusst.

Termine

Olfonium

27.11.2021

59399 Olfen, Neustraße 17

Halle 205

19.03.2022

44892 Bochum, Hauptstraße 205